Martina Sanin überzeugt auch auf den internationalen Parkett

Ende Jänner 2021 fand in Folgaria der Alpe Cimbra FIS Children Cup statt, die Nachfolgeveranstaltung des früheren Trofeo Topolino.

Mit einem dritten Platz beim Slalom in der Kategorie U16 schaffte es Martina Sanin ins Finale, wo sie im Slalom ausgezeichnete sechste wurde. Generell war die Veranstaltung aus Südtiroler Sicht sehr erfolgreich mit sieben Finalmedaillen für Südtiroler Athleten. Die Zeitungsartikel dazu findet ihr im Pressespiegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.