Tobias Steinmair ist Vizelandesmeister!

Am Samstag, 9. März holte sich Tobias Steinmair auf der Kanzelpiste in Sulden den Vizelandesmeistertitel im Riesentorlauf.

Schneller als Steinmair war nur der Grödner Ivan Kerschbaumer mit 1:01.19. Steinmair holte sich Silber mit 1:01.19. Wegen der widrigen Wetterverhältnisse konnte bei den Schülern männlich nur ein Durchgang gefahren werden. Mit Gabriel Trebo und Matteo Avesani fuhren weitere zwei Kronplatz Ski Team-Athleten unter die besten 15.
Bei den Schülern weiblich belegte Martina Sanin den 9., Jasmin Prenn den 10. und Valentina Fill den 13. Platz. Der Landesmeistertitel ging an Lina Stoll aus Taisten.

Am 10. März wurde auf der Pfannspitze auf der Plose die Landesmeisterschaft im Slalom der Schüler ausgetragen, wo die besten Platzierungen der Kronplatz Ski Team-Athleten der neunte Rang von Gabriel Trebo und der zehnte von Jasmin Prenn waren.

von links Tobias Steinmair, Ivan Kerschbaumer und Manuel Tschigg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.