Denis Villgratter Vizelandesmeistertitel bei den Zöglingen!

Auf der anspruchsvollen Pfannspitzpiste der Plose holte sich Denis Villgratter am 9. März den Vizelandesmeistertitel im Slalom bei den Zöglingen.

Vor Denis mit einer Gesamtzeit von 1:21.73 der Prader Francesco Zucchini (1:20.71), auf Rang drei Marc Comploj aus Gröden mit 1:21.76. Dass es die Piste in sich hatte, zeigten die zahlreichen Ausfälle – 43 allein bei den Zöglingen männlich, darunter leider auch die restlichen Kronplatz Ski Team-Athleten!
Bei den Zöglingen weiblich fuhr Greta Schraffl als beste der Kronplatz Ski Team-Athletinnen auf Rang 14. Noch erfolgreicher verlief für Greta die Riesentorlauf-Landesmeisterschaft am Sonntag, 10. März auf der Kanzelpiste in Sulden, wo sie den 5. Rang belegte. RTL-Landesmeisterin wurde die Taistnerin Nina Schwingshackl. Für Denis Villgratter reichte es in Sulden für den 13. Rang. Die Zöglinge männlich trugen wegen der widrigen Witterungsverhältnisse nur einen Durchgang aus. Landesmeister im Riesentorlauf wurde der Grödner Max Perathoner.

Vizelandesmeister im Slalom Denis Villgratter

Zwei erfolgreiche Renntage für Greta Schraffl

Einige Eindrücke vom Renntag auf der Plose:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.